«

»

Jul 12

3D-Druck und CNC Fräsen

For more Information please visit:

3D experience

Get the Free App here

 

Ganz allgemein versteht man unter dem Begriff des Fräsens ein spanabhebende Methode, welche sich zur Bearbeitung von Holz, Kunststoff und einigen Metallen eignet. Die entsprechenden Werkzeuge sind dann auch die eigentlichen Fräsmaschinen, wobei aucgh das Bearbeitungszentrum eine Rolle spielt. Der entscheidende Unterschied zum Drehen, einer gleichfalls spanabhebenden Methode, liegt in der Schnittbewegung: Das rotierende Schneidwerkzeug bewegt sich den Vorgaben entsprechend gegenüber dem fixierten Werkstück, doch auch das Werkstück selbst lässt sich bewegen und dadurch verändern bzw. bearbeiten.
Im Modellbau findet nun immer häufiger das sogenannte „CNC-Fräsen“ Anwendung. Dabei werden mehrachsige (maximal 5) Maschinen programmiert und die Achsen im Einzelverfahren oder aber gleichzeitig geregelt. Spezielle Glasmessleisten messen die nötigen Verfahrensweige. Das garantiert Genauigkeit, zumal bei den im Modellbau Anwendung findenden, kleineren Vorlagen, und darüber hinaus auch eine recht schnelle wie sichere Verarbeitung. Auch das entscheidende 3D-Fräsen findet Anwendung, schließlich sind Modellbauten in der Regel lediglich im Maßstab veränderte, dem Original nachempfundene und deshalb auch komplexe Angelegenheiten.
In jedem Fall verspricht das CNC-Fräsen die bestmögliche Präzision, Genauigkeit in den Wiederholungen und nicht zuletzt auch weniger Ausschuss. Freilich braucht der Anwender ganz neue, oft genug recht komplexe Kenntnisse und die Zeiten, in denen Pinzette, Leim und Geduld hinreichten, sind im Modellbau endgültig vorbei. Es ist dann schlichtweg erstaunlich, was sich durch diese Technologie alles herstellen, nachbauen und eben fräsen lässt, so dass die CNC-Fräsensteuerung nicht mehr wegzudenken ist – Komplexität entscheidet!
Einsteiger sollten sich aber eingängig mit der Technik beschäftigen, ein paar Bücher lesen oder gleich einen Fachmann fragen. Es gibt auch Unternehmen, die speziell benötigte CNC-Systeme herstellen, doch sollte man in diesem Fall mit mehreren tausend Euro Kosten rechnen. Allerdings ist das für ein solch wunderbares Hobby wie den Modellbau kaum zu viel und so überrascht der Erfolg des Verfahrens auch nicht sonderlich, im Gegenteil: Künftig wird der Modellbau noch viel komplexer, genauer und flexibler möglich sein und das ist im Wesentlichen gerade auf die beschriebenen Verfahren zurückzuführen.

 

3D – Druck Service Dienstleister